Aktiv am Main
Region

Alles in Bewegung

Sportlich aktiv rund um den Yachthafen

In unmittelbarer Nähe des Yachthafens befindet sich eine beliebte Wasserski-Strecke auf dem Main. Hier können sich Sportbegeisterte und Wasserratten so richtig auslassen. Die Wasserski-Route endet neben der Hafeneinfahrt.

Wo ein Fluss, da auch ein Radweg. Das weit gefächerte Radwegenetz rund um Eibelstadt erstreckt sich vom Roten bzw. vom Weißen Main bis zu seiner Mündung in den Rhein. Eine Informationstafel zum MainRadweg befindet sich unmittelbar vor dem Hafengelände.

Auch für Spaziergänger, Nordic Walker, Jogger und Wanderer hat Eibelstadt einiges zu bieten. Verschiedene Nordic-Walking-Strecken und Wanderwege führen durch herrliche Weinberge und Obstbaumbestände hin zu zahlreichen hochgelegenen Aussichtspunkten mit einem herrlichen Blick über das Maintal und auf die Nachbarorte bis hin nach Würzburg.

Der „magische Ort“, die Aussichtsplattform terroir f, ist entweder per PKW oder zu Fuß erreichbar. Sie wandern einfach entlang des Lügensteinweges durch den Eibelstadter Kapellenberg (Strecke: ca. 5 km). Hier oben genießen Sie eine grandiose Aussicht über die historische Altstadt und das Maintal, umgeben vom Wein und einer beeindruckenden Architektur.

Als ebenfalls wunderschöne Spazier- und Wanderwege in Eibelstadt seien der Bildstockwanderweg und der Spaziergang durch Jahrhunderte genannt. Im 4 km entfernten Weinort Sommerhausen sind der Wein-Kultur-Weg, der Terroir f-Weg sowie der Panoramaweg besonders schön. Fünf Kilometer weiter können Sie in Randersacker die Wanderwege Altfränkischer Wengert, Rosenwanderweg, Bergkapelle, Marsberg, Fischlehrpfad, Sonnenstuhlturm, den Museumssteinbruch und Höhenwanderweg begehen.

Im auf der anderen Mainseite gelegenen Winterhausen (Entfernung ca. 4 km) sind besonders der Mondweg und der Muschelkalkweg zu empfehlen.

Alles – außer Langeweile

Um nur wenige der zahlreichen Ausflugstipps zu nennen: Nehmen Sie sich Zeit und erkunden und besuchen Sie in aller Ruhe den Tierpark, das Torturmtheater oder eine Nachtwächterführung in Sommerhausen.

Bequem und flexibel erreichen Sie mit dem öffentlichen Linienbusverkehr das südliche Maintal von Würzburg bis Ochsenfurt.

Auch einer längeren Fahrradtour durch den Landkreis Würzburg steht nichts im Wege. Der MaintalSprinter transportiert Sie mit Ihrem Fahrrad von Ende April bis Anfang Oktober immer samstags, sonntags und an Feiertagen von Erlabrunn am Main entlang bis Ochsenfurt und weiter über den Gaubahnradweg bis nach Röttingen an der Tauber.

Was auch immer Sie vorhaben: Wanderkarten, Fahrpläne, Fahrradkarten, Veranstaltungskalender und weitere Informationen erhalten Sie im Verkehrsbüro im Rathaus der Stadt Eibelstadt sowie im Tourismusbüro im Rathaus Sommerhausen und Randersacker.

KontaktSprechen Sie uns an


* Plichtfeld

Öffnungszeiten des Hafenbüros / Anwesenheit des Hafenmeisters:

Von Mitte April bis Mitte Oktober

Montag Ruhetag
Dienstag bis Freitag:
14.00 Uhr - 17.00 Uhr
Samstag/Sonn- u. Feiertag
10.00 Uhr - 12.00 Uhr
14.00 Uhr - 17.00 Uhr

Öffnungszeiten der Tankstelle

Zu allen oben genannten Öffnungszeiten können Sie in unserem Hafen tanken. Falls Sie außerhalb der Öffnungszeiten und außerhalb der Hafensaison tanken möchten, bitten wir Sie um telefonische Terminvereinbarung unter der Tel. 09303 – 320 während den folgenden Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag:
7.00 Uhr bis 12.00 Uhr
12.45 Uhr bis 16.30 Uhr

Freitag:
7.00 Uhr bis 12.00 Uhr
12.45 Uhr bis 14.30 Uhr

Telefon

09303-320